guru logo quer

Zweisamkeit.de Testbericht - 2022

Wie seriös ist Zweisamkeit.de? Auf was für Personen treffen Sie auf Zweisamkeit.de und lohnt sich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei der zielgruppenorientierten Online-Partnervermittlung? Das und vieles mehr erfahren Sie in unserem aktuellen Testbericht.

Platz

Website

Vorteile

Fazit

Bewertung

4
zweisamkeit teaser

Für alle, die neue Zweisamkeit suchen

3.5/5

Deine Vorteile der Online-Partnersuche bei Zweisamkeit.de

Eine sichere Partnersuche mit maximalem Datenschutz stehen bei Zweisamkeit.de an erster Stelle. Das Supportteam prüft zu Ihrer Sicherheit jedes Profil. Über 750.000 sind schon dabei und finden hier ihre neue Liebe. Die Registrierung ist komplett kostenlos und Sie können zweisamkeit.de auch mit einer Basis-Mitgliedschaft sehr umfangreich nutzen.

Wer ist Zweisamkeit.de?

Zeisamkeit.de ist ein Online-Portal für die ernsthafte Partnersuche, speziell für Singles über 40. Die Singlebörse ist Partner des ICONY-Netzwerks, deren Gesamtmitgliederzahl sich im sechsstelligen Bereich bewegt. Das Portal verspricht ein hohes Maß an Sicherheit und Datenschutz. Mobile Anwendungen für Smartphones und Tablets sind flexibel einsetzbar. Die Basismitgliedschaft ist kostenlos.

Mitgliederstruktur

Bei Zweisamkeit.de sind bereits rund 70.000 Mitglieder angemeldet. Die meisten Mitglieder sind über 40 Jahre. Auch kann Zweisamkeit.de mit einer hohen Aktivität der Mitglieder punkten: rund 5.000 Mitglieder sind bei der Singlebörse wöchentlich aktiv. Zweisamkeit.de selbst legt großen Wert darauf, dass eine hohe Aktivität unter den Mitgliedern herrscht. Aus diesem Grund werden Karteileichen schnell auf Eis gelegt. Die Profile werden nicht direkt aus der Datenbank gelöscht, sie werden anderen Mitgliedern aber nicht mehr vorgeschlagen. Also ist die Wahrscheinlichkeit, mit einem anderen Mitglied noch am gleichen Tag in Kontakt zu kommen, sehr hoch.

Anmeldung bei Zweisamkeit.de

Unsere Zweisamkeit.de Erfahrungen zeigten, dass die Anmeldung bei Zweisamkeit sehr einfach ist. Man wählt ein Pseudonym, gibt seine E-Mailadresse, sein Alter und seinen Wohnort an, und schon hat man Zugriff zu den Kontaktmöglichkeiten mit den vielen Singles bei Zweisamkeit. Man sollte gelegentlich – oder am besten gleich – wie bei allen Anmeldungen bei Singlebörsen seine E-Mail-Adresse bestätigen. Ansonsten ist das Profil nach wenigen Tagen nicht mehr abrufbar.

Zudem empfehlen wir Dir, Dein Profil zu vervollständigen. Je mehr Informationen Du Besuchern Deines Profils gibst, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du auch kontaktiert wirst. Wir empfehlen Dir auch, Fotos von Dir hochzuladen: Profile mit Fotos haben eine vielfach höhere Wahrscheinlichkeit angeschrieben zu werden.

Welche Funktionen kann ich nutzen?

In Sachen Usability verdient Zweisamkeit.de eine hohe Punktzahl. Laut unserem Erfahrungsbericht geht die Erstanmeldung sehr schnell und einfach. Die Benutzeroberfläche dieser Singlebörse ist sehr einfach und leicht zu bedienen. Alles in allem schneidet Zweisamkeit.de in puncto Registrierung und Benutzerfreundlichkeit sehr gut ab.

Zweisamkeit.de bietet Dir nach unserer Erfahrung überdurchschnittliche Möglichkeiten, mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren. Per E-Mail kannst Du Dich mit anderen Mitgliedern austauschen. Es gibt keine Chat-Option. Seit neuestem verfügt Zweisamkeit.de auch über eine Video-Chat-Funktion. Zweisamkeit.de bietet nach unserem Erfahrungsbericht eine überdurchschnittliche Möglichkeit, mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten.

Die Suchfunktion von Zweisamkeit.de ist unserer Erfahrung nach vorbildlich. Es ist nicht möglich, einen einzelnen Suchbegriff gezielt zu filtern. Die Dating-Seite bietet die Möglichkeit, anhand von Profilbildern nach dem Profil eines Benutzers zu suchen. Auf Zweisamkeit.de kannst Du aktiv nach persönlichen Profilkriterien suchen, um Dir die Partnersuche zu erleichtern. Laut unserem Test werden neu registrierte Nutzer auf Zweisamkeit.de markiert und angezeigt.

Preise und Leistung - was kostet Zweisamkeit.de?

Wer die Basis Version getestet hat, sich hier wohlfühlt und sich nun mit allen Möglichkeiten, die Zweisamkeit.de bietet, auf Partnersuche machen will, der schließt eine Premium-Mitgliedschaft ab. Je länger die Laufzeit, desto günstiger wird der monatlich zu zahlende Betrag. 

Zweisamkeit.de bewegt sich preislich eher im günstigen Bereich, wodurch sich hier ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis ergibt.

DauerKostenGesamt
3 Monate19,90 EUR/Monat59,70 EUR
6 Monate16,90 EUR/Monat101,40 EUR
12 Monate37,90 EUR/Monat142,80 EUR

Vermittlungsphilosophie - wie entstehen die Partnervorschläge bei Zweisamkeit.de?

Das Matching-System von Zweisamkeit.de überzeugt. Leider verfügt Zweisamkeit.de nicht über einen umfassenden Persönlichkeitstest. Basierend auf Deinen Profilinformationen erhältst Du Empfehlungen für den besten Partner. Profilbesucher werden in Deinem Profil angezeigt. Auf Zweisamkeit.de kannst Du unerwünschte Nutzer blockieren. Die Profil-Matching-Funktion von Zweisamkeit.de kann daher nach unseren Erfahrungen insgesamt als überzeugend beurteilt werden.

Fazit zu Zweisamkeit.de

Wenn Du über 40 Jahre alt bist und ernsthaft nach einer festen Beziehung suchst, bist du mit Zweisamkeit.de sehr gut beraten. Zweisamkeit.de ist eine beliebte Seite für Singles ab 40. Wenn Du hier bequem chatten möchtest, musst Du ein Abo abschließen, ansonsten musst Du jedes Mal eine Stunde warten, bis Deine Nachricht gesendet wird. Diese Dating-Site teilt sich eine Datenbank mit anderen Dating-Sites, ist also sehr umfangreich, was Deine Erfolgschancen erhöht.