8 Tipps, um ein tolles Online-Dating Profil zu erstellen

8 Tipps, um ein tolles Online-Dating Profil zu erstellen

Ganz gleich, ob Online-Dating der Fluch Ihrer Existenz ist oder Sie voller Hoffnung erfüllt, es ist ratsam, ein möglichst tolles Online-Dating Profil zu erstellen. Da das leichter gesagt als getan ist, haben wir Laurie Davis, Autorin des Buches Liebe auf den ersten Klick, nach ihren Tipps gefragt, wie Sie sich digital von Ihrer besten Seite zeigen können. „Wir haben mit unserem Concierge-Service Tausende von Profilen geschrieben“, sagt Davis. Diese aufgepeppten Online-Dating Profile, jedes ein tolles Online-Dating Profil für sich, haben zu fast 100 Ehen und Verlobungen und sogar zu ein paar Dutzend Babys geführt! Hier gibt Davis Ratschläge, die für so ziemlich jede Partnervermittlung gelten, ganz gleich, ob Sie Parship bevorzugen, eher zu LemonSwan tendieren oder ein Fan von etwas ganz anderem sind.

DIE FOTOS

Die Wahl der richtigen Bilder ist der erste wichtigste Schritt, vor allem, wenn man eine App wie Tinder benutzt, die kaum Platz für eine Zusammenfassung hat. „Es gibt einen Unterschied zwischen der Art und Weise, wie Männer und Frauen Profile betrachten“, sagt Davis, der sich häufig mit Singles über potenzielle Matches unterhält. „Frauen wollen oft sehen, wie jemand sich selbst beschreibt, und sich mit dem, was er sagt, wirklich identifizieren, während Männer eher dazu neigen, zuerst die Fotos zu betrachten“, sagt Davis. Das sollten Sie bedenken, je nachdem, an wem Sie interessiert sind, um ein tolles Online-Dating Profil zu erstellen! Und nun vier Ratschläge zum Thema Fotos.

1. Zwischen fünf und sieben Fotos

Ein tolles Online-Dating Profil enthält zwischen 5 und 7 Fotos. Das gibt Ihnen genug Spielraum, um zu variieren, ohne dass Sie mit Fotos überfrachtet werden. Beginnen Sie mit ein paar klaren Gesichtsaufnahmen, auf denen Sie nicht zu weit weg sind, eine Sonnenbrille tragen oder irgendetwas anderes tun, das es für jemanden schwierig macht, Ihr Aussehen zu erkennen. Davis empfiehlt außerdem, ein Ganzkörperfoto aufzunehmen. „Die Leute denken manchmal, dass man etwas verbergen will, wenn man kein Ganzkörperfoto postet“, sagt sie. „Vielleicht sind Sie deswegen schüchtern, aber letztendlich wird man Sie sowieso sehen, wenn Sie sich persönlich treffen!“

2. Ergänzen Sie Ihr Profil mit Lifestyle-Fotos

Fügen Sie Bilder hinzu, die zeigen, worum es Ihnen geht und wofür Sie brennen: ob Sie nun 5 km laufen oder Kochkurse besuchen. Diese Art von Fotos vermittelt nicht nur, wer Sie sind, sondern, wenn Ihnen der Platz für Worte fehlt, dienen auch als potenzielle Gesprächsanregung.

3. Konzentrieren Sie sich auf sich selbst

Es ist normal, dass Sie ein paar beeindruckende Fotos mit Freunden haben, aber Davis empfiehlt, diese auf Ihrem Profil auf ein Minimum zu beschränken, wenn nicht sogar ganz darauf zu verzichten. „Du hast nur ein so kurzes Zeitfenster, um die Aufmerksamkeit eines anderen zu erregen, also solltest du sicherstellen, dass sie sich auf dich konzentriert, solange du sie hast!“ Auf diese Weise müssen Sie auch nicht damit rechnen, dass Ihnen jemand eine Nachricht schickt, um mit einer anderen Frau auf Ihrem Foto in Kontakt zu treten.

4. Erwäge, nur ein Selfie zu machen, wenn überhaupt

„Wir finden, dass es für ein tolles Online-Dating Profil nicht die beste Lösung ist, mehr als ein Selfie hochzuladen, weil das auch etwas über deinen Lebensstil aussagen kann“, sagt Davis. Wenn Sie die Selfie-Königin sind, dann nur zu – es geht nicht darum, in ein vorgefertigtes Schema zu passen, sondern darum, die beste Version von sich selbst zu präsentieren. Eine clevere Taktik besteht darin, dafür zu sorgen, dass die Selfies einzigartig genug sind, um dennoch etwas über Sie selbst zu vermitteln, z. B. Sie auf dem Gipfel Ihrer Lieblingswanderung.

Das Profil

5. Seien Sie so prägnant wie möglich

Wenn Sie nur ein paar Sätze zur Verfügung haben, zählt jedes kleine Bisschen. „Bei einer App wie Tinder oder Hinge muss Ihr Profil inhaltsreich sein, auch wenn es kurz ist“, sagt Davis. Für ein tolles Online-Dating Profil empfiehlt sie, eine Reihe von Beschreibungen aneinander zu reihen, wie „Balletttänzerin, Bäcker, Hundeliebhaber“ und so weiter. „Man sollte so viele Informationen wie möglich hineinpacken“, sagt sie. Das heißt nicht, dass Sie den gesamten Platz, den Sie haben, ausnutzen müssen – wenn Sie denken, dass ein paar wenige Beschreibungen Sie perfekt zusammenfassen, ist das auch in Ordnung.

6. Ein tolles Online-Dating Profil sticht aus der Masse heraus: fügen Sie eine Gesprächseröffnung ein

Nachdem eine Freundin von mir ihr Hinge-Profil aktualisiert hatte, um zu erwähnen, dass sie jeden im Vier-Gewinnt-Spiel schlagen kann, stiegen ihre Treffer und Nachrichten in die Höhe. „Diese Art von Ansatz kann funktionieren, weil sie den anderen einen witzigen Einstieg bietet, besonders wenn es sich um eine Herausforderung handelt“, sagt Davis. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Ernsthaftem sind, kann es trotzdem hilfreich sein, einige Beschreibungen hinzuzufügen, damit die anderen besser feststellen können, ob Sie etwas Wesentliches gemeinsam haben.

7. Bleiben Sie positiv und sagen Sie genau, wonach Sie suchen

Sie können Ausschlusskriterien wie „Schreiben Sie mir nicht, wenn Sie nur einen Flirt wollen“ einfügen, ohne es wirklich zu sagen. „Ein tolles Online-Dating-Profil ist immer noch ein erster Eindruck, und eine Absage wirkt verschlossen“, sagt Davis. „Es ist besser, die richtige Art von Person anzuziehen, als die falsche abzuschrecken“. Wie man das macht? Melden Sie sich zunächst bei einer Website an, die Ihnen mehr Raum gibt, um zu beschreiben, wer Sie sind und was Sie wollen, und betonen Sie dann, was Sie wollen.

„Eine unserer Kundinnen war sehr daran interessiert, einen kultivierten Mann kennenzulernen, aber sie bekam nicht viele Nachrichten von Männern, die sich für Museen und Kunst interessierten“, sagt Davis. Nachdem Davis und ihr Team dem Profil der Kundin Details hinzugefügt hatten, wie genau sie ihr Leben auf kultivierte Weise führt und wie sie das mit jemandem teilen möchte, verbesserten sich ihre Treffer. Zu zeigen, dass man bestimmte Dinge gemeinsam erleben möchte, hilft nicht nur dabei, jemanden darauf aufmerksam zu machen, dass er vielleicht der Richtige für einen ist, sondern sendet auch Signale aus, die andere abschrecken, die es nicht sind.

8. Vermeiden Sie Klischees

Die Abschnitte, in denen Sie aufgefordert werden, sich selbst zu beschreiben, können sehr verwirrend sein. Anstatt auf Aussagen wie „Ich weiß nicht so recht, was ich hier schreiben soll“ oder „Ich reise gern“ zurückzugreifen, sollten Sie hervorheben, was Sie von allen anderen Menschen unterscheidet. Denn Sie sind tatsächlich einzigartig. „Wir haben festgestellt, dass es für ein tolles Online-Dating Profil am besten ist, drei kurze Absätze zu schreiben: zwei über sich selbst und einen über die Person, die Sie suchen“, sagt Davis. Wenn Sie über sich selbst sprechen, kann es hilfreich sein, eher an Geschichten als an Fakten zu denken. Anstatt zu sagen, dass Sie gerne reisen, können Sie auch erzählen, dass Sie gerade von einer Reise nach Thailand zurückgekommen sind und hoffen, im neuen Jahr nach Island zu reisen. „Je mehr Informationen Sie geben, desto einfacher ist es für jemanden, eine Verbindung zu Ihnen herzustellen“, sagt Davis.

Ein tolles Online-Dating Profil gibt auch eine Beschreibung des idealen Partners. Wenn es darum geht, Ihren idealen Partner zu beschreiben, sollten Sie sich nicht in einen Tunnelblick flüchten, wenn Sie versuchen, spezifisch zu sein. „Fast alle meine Kunden, die jemanden kennengelernt und sich verliebt haben, haben es mit jemandem getan, den sie nicht erwartet haben“, sagt Davis. „Manchmal weiß man einfach nicht, wer diese Person sein wird, und man möchte Raum für die Magie lassen, die sich ereignet.