10 Tipps für eine erfolgreiche Partnersuche über 50

10 Tipps für eine absolut erfolgreiche Partnersuche über 50

Sie sind schon eine Weile Single? Sie möchten gerne einen besonderen Mann in Ihrem Leben haben. Aber wie? Wir geben Ihnen Tipps für die erfolgreiche Partnersuche über 50.

Frauen, die nach längerer Abwesenheit wieder in die Partnersuche einsteigen, müssen zunächst prüfen, ob sie bereit sind, sich wieder zu verabreden. Schließlich besteht nicht nur die Möglichkeit, von einem romantischen, liebevollen Mann überrumpelt zu werden, sondern auch die Chance, über die Klippe des Herzschmerzes zu stürzen. Hier sind einige Tipps für die Partnersuche über 50, die dafür sorgen, dass Sie das Abenteuer Partnersuche über 50 genießen und sich nicht vor dem nächsten Kaffeekränzchen fürchten.

1. Beleuchten Sie Ihre Erwartungen

Obwohl Sie sagen, dass Sie einen großen, dunklen, gut aussehenden, liebevollen, wortgewandten und erfolgreichen Mann wollen, sehen nur sehr wenige von ihnen wie George Clooney aus. Die meisten bei der Partnersuche über 50 haben mindestens eine der folgenden Eigenschaften: schütteres Haar (wenn überhaupt), Bauchansatz, etwas „Ballast“ aus früheren Beziehungen, Kinder, die noch etwas Führung und vielleicht Kredite brauchen, und einige nicht so gute Haushaltsgewohnheiten. Machen Sie sich klar, womit Sie leben können und was nicht in Frage kommt.

Eine Socke, die gelegentlich auf dem Boden liegt, ist tolerierbar – sein 35-jähriger Sohn, der bei Papa wohnt, weil er auf den großen Durchbruch seiner Band wartet, eher nicht. Es kommt auf die richtige Erwartungshaltung an.

2. Haben Sie Mut

Das ist einer der wichtigsten Ratschläge, die ich bei der Partnersuche geben kann. Partnersuche über 50 erfordert Mut, sich auf ein erstes Kaffee-Date mit jemandem einzulassen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass er nach 10 Minuten geht und erklärt, dass er sich nicht zu dir hingezogen fühlt (wie es mir einmal passiert ist). Autsch! Aber das sagt mehr über ihn aus als über Sie.

Meiner Erfahrung nach bin ich in fünf Jahren mit 120 Männern ausgegangen (das war kein Lebensziel!), und bei etwa der Hälfte der ersten Verabredungen kommt es nicht zu einem zweiten. Du musst also den Mut haben, dich immer wieder zu outen, wenn du dir sicher bist, dass du mit der Partnersuche über 50 wieder einen besonderen Mann in deinem Leben haben willst.

3. Beurteilen Sie Ihre Haben-Seite

Wenn Sie schon eine Weile nicht mehr in der Dating-Szene waren, denken Sie leicht: „Wer würde mich wohl für attraktiv halten?“ Die Definition von Attraktivität ist von Person zu Person unterschiedlich. Manche Männer finden, dass ein strahlendes Lächeln ein paar zusätzliche Pfunde übertrumpft. Andere finden, dass lange Beine oder eine Sanduhrfigur ein paar Falten in den Schatten stellen. Entdecken Sie Ihre eigenen Vorzüge. Und kleiden Sie sich entsprechend bei der Partnersuche über 50. Lassen Sie sich in einem nahe gelegenen Kaufhaus umstylen. Sagen Sie dem Personal Shopper, dass Sie sich ein paar neue Kleider wünschen – und tragen Sie sie! Manchmal braucht es andere, um die Vorzüge zu erkennen, die wir fälschlicherweise als Verbindlichkeiten bezeichnen.

4. Seien Sie bereit, zu „Probedates“ zu gehen

Die ersten Dates mit Fremden bei der Partnersuche über 50 sind nervenaufreibend. Sie fragen sich: „Wie werde ich ihn begrüßen?“ „Was ist, wenn er nach ein paar Minuten geht?“ „Was ist, wenn er versucht, mich zu küssen?“ „Was, wenn er abscheulich ist?“ Gehen Sie also mit ein paar Männern aus, die Sie nicht übermäßig anziehend finden, die aber interessant erscheinen. Sie werden sich besser im Griff haben, als wenn Sie sich in einen Mann verguckt haben. Halten Sie die Verabredung kurz – am besten nur auf einen Kaffee. Sie wollen keine Zeit verschwenden, aber vielleicht lernen Sie einen netten Mann kennen.

5. Wägen Sie ab, bevor Sie sich auf einen Kaffee mit ihm verabreden

Sie können viele unpassende Verabredungen vermeiden, wenn Sie mit einem potenziellen Bewerber ein paar Mal telefonieren, bevor Sie sich auf einen Kaffee treffen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie genug Probedates hatten und nur an Männern mit einer möglichen Zukunft interessiert sind, sollten Sie lernen, auf Anzeichen zu achten, dass er ein Treffen wert ist. Männer geben viel in E-Mails und am Telefon preis. Wenn er 90 % der Zeit redet und Ihnen keine Frage stellt (oder die einzige Frage lautet: „Was hast du an?“), dann wissen Sie, dass Sie sich nicht treffen müssen. Er weiß nicht, wie man sich mit jemandem unterhält – geschweige denn eine Beziehung führt.

6. Sehen Sie jede Begegnung als möglichen Gewinn

Ein Dutzend der 120 Männer, mit denen ich ausgegangen bin, sind Kumpel geblieben – in einigen Fällen sogar geschätzte Freunde. Ich wäre diesen Männern nie auf andere Weise begegnet, wenn wir nicht gemeinsam im Dating-Pool der Partnersuche über 50 gewesen wären. Wenn Sie also einen netten Mann kennen lernen und nach ein paar Verabredungen einfach keine romantische Verbindung verspüren, müssen Sie die Beziehung nicht abbrechen. Du kannst ihn fragen, ob er offen für eine Freundschaft ist. Einige werden ja sagen, andere nein.

7. Seien Sie neugierig und staunend, anstatt zu urteilen

Bei der Partnersuche über 50 sind manche Verhaltensweisen vielleicht einfach nur seltsam. Ein leitender Angestellter hat in einem formellen Restaurant sein Messer abgeleckt. Ein anderer Fachmann aß seinen Salat mit den Fingern. Einer mailte mir, ich sei „der Richtige“, aber er hatte sich seit Monaten nicht mehr bei mir gemeldet. Ich kratze mich oft am Kopf und frage mich: „Was denkt er sich nur?“ Es wird Sie nicht überraschen, dass Männer und Frauen unterschiedlich denken und handeln.

Wenn Sie von einem Mann erwarten, dass er sich so verhält wie Sie und Ihre Freundinnen, riskieren Sie eine Katastrophe. Daher mein Ratschlag für die Partnersuche: Seien Sie neugierig und staunend, anstatt zu urteilen. Denken Sie: „Ich stelle mir ein Szenario vor, in dem dies als angemessen angesehen werden würde. Wenn Sie sich das natürlich zu oft fragen, ist es wahrscheinlich an der Zeit, die Sache zu vergessen.

8. Wenn er kein Idiot ist, stimmen Sie einem weiteren Treffen zu

Die ersten Dates bei der Partnersuche über 50 enden nicht immer so, dass beide in den anderen verliebt sind. Aber Liebe kann wachsen, wenn man ihr ein wenig Zeit gibt. Wenn er kein Idiot war, nicht widerlich ist oder andere Schwachstellen hat, stimmen Sie einem weiteren Treffen zu, wenn er Sie darum bittet. Aber achten Sie darauf, dass es nicht zu lange dauert – ein Spaziergang, ein Museumsbesuch, ein Mittag- oder Abendessen.

Ich habe mich selbst schon beglückwünscht, wenn ein Mann eine zweite Verabredung wollte, die den ganzen Tag gedauert hätte und bei der ich mich in die Enge getrieben gefühlt hätte, aber ich habe auf etwas Kürzerem bestanden. Bei einer zweiten Verabredung lässt man sich etwas mehr Zeit, so dass unangenehme Verhaltensweisen oder Informationen zum Vorschein kommen („Ich lebe noch bei meiner Frau/Mutter.“).

9. Hüten Sie sich davor, sich zu schnell zu verlieben

Wenn Sie eine Zeit lang ohne Partner waren, ist es leicht, sich in den ersten netten, aufmerksamen Mann zu verlieben, der vorbeikommt. Wehren Sie sich dagegen, denn seine Nettigkeit hat vielleicht nichts mit seinem Interesse an Ihnen zu tun, sondern nur damit, wie er sich gegenüber jeder Frau verhält. Ihm wurde Ritterlichkeit beigebracht, was liebenswert ist, aber es bedeutet nicht unbedingt, dass er Ihnen zeigt, dass er Sie für etwas Besonderes hält. Einsamkeit veranlasst uns dazu, Höflichkeit als Anziehung zu missverstehen. Halten Sie Ihr Herz im Zaum, bis genug Zeit vergangen ist, dass er seine Zuneigung zu Ihnen mehrfach gezeigt hat.

10. Bewahren Sie sich die Einstellung des Abenteuers

Wie bei einer Schatzsuche weiß man nie, wann oder wo man ein wertvolles Juwel findet. Es ist leicht, sich bei der Partnersuche über 50 entmutigen zu lassen (nach 120 Männern!), aber Sie sollten wissen, dass Sie auf diesem Weg viel über sich selbst, über Männer und über Ihre Wünsche lernen. Wie ein Entdecker werden Sie auf viele Sackgassen stoßen. Aber wenn Sie sich Ihrem Ziel verschrieben haben, einen besonderen Schatz zu finden, dürfen Sie nicht aufgeben. Und du wirst erstaunt sein, wie abenteuerlustig du auf viele Männer wirkst!